Referenzen

Stimmen der Eltern,
Erzieher,
und Teilnehmer

Glückliche Kunden und Teilnehmer sind das größte Lob und mein größter Antrieb! Die Kundenstimmen sind allesamt echt und unbearbeitet.

Jede Woche freuten sich die Bären, Delfine und Giraffen wenn Frau Donker zu ihnen in den Stuhlkreis kam und die englische Sprache vermittelte. Spaß hatten sie beim englisch Singen und Reimen. Die Themen waren abwechslungsreich und für die Kinder immer spannend. Als native speaker vermittelte Frau Donker kompetent Wortschatz und Liedgut. „It was great! Thanks.“
B. Geschwinder
stellv. Leiterin ev. Kita München-Neuhausen
„In Englisch heißt ‚Apfel‘ ‚apple“, erklärt ein Vorschulkind stolz „und ‚Krokodil‘ ist ‚crocodile‘, wirft der Bub neben ihr schnell ein. Begeistert erzählen die Kinder des Montessori-Kindergartens „Die Hirschgartenkinder e.V.“ von ihrem Englischkurs mit Caroline Donker. Sie hat mit ihnen spielerisch Themenfelder wie ‚Tiere‘, ‚Lebensmittel‘ und ‚Einkaufen‘ erarbeitet und fantasievoll umgesetzt. Viele Kinder haben zum ersten Mal eigene Erfahrungen mit einer fremden Sprache gemacht. Mit großem Einfühlungsvermögen und ihrer offenen und freundlichen Art hat Caroline Donker dabei die Neugier der Kinder geweckt.
Eva Rosenfeld
Die Hirschgartenkinder e.V., München-Nymphenburg
Während meiner Projekt-Zeit in München zwischen August 2016 und Dezember 2017 hatte ich die Ambition in einem Abendkurs mein Englisch aufzubessern. Meine Suche führte mich zu den „English for Children“ welche von Caroline Donker ins Leben gerufen wurde. Schon das erste Treffen war sehr herzlich und die Atmosphäre während der abendlichen Lektionen war ausgesprochen angenehm und lehrreich. Wir hatten viel Spaß und ich kann jedem nur empfehlen der sein Englisch aufbessern möchte, es einfach mal da zu probieren. Ich würde es jederzeit gerne wieder tun wenn ich in München wäre und habe nur die allerbesten Errinerungen an diese Kurse.
Thomas Gobernatz
Unser Sohn Adam (7) besucht Carolines Englisch Unterricht erst seit zwei Monaten, ist aber mehr als begeistert. Er hat in dieser kurzen Zeit viel gelernt, versucht überall wo er nur kann die Englischen Begriffe/Sätze zu lesen und ist immer sehr glücklich wenn es klappt. Der Unterrricht findet in einer gemütlichen, familiären Atmosphäre statt und die Kinder fühlen sich wohl, was sich natürlich sehr positiv auf das Ergebnis auswirkt. Caroline ist immer sehr freundlich und hilfsbereit. Wir würden die Englischschule auf jeden Fall weiter empfehlen und auch raten, so früh wie möglich anzufangen, weil Englisch heutzutage unglaublich wichtig ist.
Sofia Dratva
Vielen Dank für die kreativen Englischstunden. Nora singt seit einem halben Jahr jeden Tag englische Lieder und hat sehr viel Freude an Deinen Unterrichts-Stunden die Du immer kreativ gestaltest. Seit sie zu Dir zum Englisch Unterricht kommt hat sie keine scheu mehr mit anderen Kindern englisch zu sprechen, auch wenn es alles noch nicht ganz seine Richtigkeit hat und meistens sehr witzig klingt. Aber Übung macht ja den Meister. Vielen Dank für deine Mühe.
Nicole Breck
Meine 5-jährige Tochter nimmt nun seit einem Jahr an Caroline’s Englisch-Klasse teil. Kindern eine neue Sprache beizubringen ist gar nicht so einfach, und ich war gespannt, wie meine Tochter auf noch eine neue Sprache (Englisch ist bis jetzt ihre vierte!) reagieren würde. Doch…es hat ihr Spaß gemacht!! Sie freut sich auf Caroline’s Sprach-Kursus, da sie ihn nicht als solchen wahr nimmt, sondern als einen „Klub“ in dem lustige Sachen macht und die 55 Minuten so schnell vergehen ohne zu merken, daß dieses in einer anderen Sprache geschieht. Was mich am Meisten beeindruckt ist, daß sie gelernt hat, die englische Sprache zu akzeptieren und nur vereinzelt Worte aus einem Satz herausfischt, die sie nicht versteht und erklärt haben möchte. Ich bin glücklich damit, wie Caroline die Kinder auf so eine spielerische Weise unterrichtet – meine Tochter fühlt sich frei und lernt so nebenbei noch eine neue Sprache. Glückwunsch, Caroline!!!
Mirrka Rissa
Unser Sohn nimmt seit September 2018 am Englischkurs teil. Ihm gefällt es sehr gut, er geht gerne dort hin. Er hat leicht den Anschluss gefunden, da es eine überschaubare und eine konstante Gruppe ist. Dadurch haben sich auch Freundschaften gebildet. Für uns ist es auch wichtig, dass unser Sohn bevor er in die 3. Klasse kommt mit der englischen Sprache vertraut ist und in der Schule leichter hat. Da unser Sohn bilingual aufwächst haben wir uns Gedanken gemacht, ob es nicht zuviel mit noch einer Sprache wäre. Diese Sorge hat sich gelegt, weil Caroline die Englisch-Stunde spielerisch gestaltet. Seit dem unser Sohn bei Caroline ist nimmt er die englische Sprache noch bewusster war, und stellt immer wieder Fragen und singt englische Lieder, die er im Kurs gelernt hat. Für uns war es wichtig, dass die Lehrerin Englisch-Muttersprachler ist. Wir wünschen uns weiterhin, dass diese positive Atmosphäre bleibt.
Familie Kerik
Mein vierjähriger Sohn besucht seit fast einem Jahr mit großer Freude Carolines english-for-children. Mir geht es nicht unbedingt darum, dass er jetzt schon perfekt Englisch lernt, sondern vielmehr, dass er ein Gefühl für eine neue Sprache bekommt und versteht, dass die Welt groß und bunt ist. Seit längerem wiederholt er zu meinem großen Erstaunen gelernte Wörter und mischt kräftig mit, wenn ich meinen 8-jährigen Sohn für sein Schulenglisch (3.Klasse) ausfrage. Am allerbesten finde ich aber, dass English for Children eine ganz bewusste, sehr intensive Spiel-, Mal-, Bastel-, Turn- oder Erzählstunde ist. In jeder Woche bietet Caroline ein anderes, für die Kinder sehr spannendes Thema an, bezieht alle mit ein und vermittelt alles ausschließlich auf Englisch! Sie nimmt sich Zeit für jedes einzelne Kind und sorgt dafür, dass man beim Abholen das Gefühl hat, dass die Kinder so richtig gefesselt wurden!
M. Zluticky
Gymnasiallehrerin
voegel-3

Welcher Englisch Kurs passt zu Deinem Kind?
Ich berate Euch gerne!